Beretenchopf-Helfenberg-Ellbogen

Weitere schöne Tour Richtung Langenbruck. Der Aufstieg auf den Beretenkopf geht diesmal über Holderbank. Die Auffahrt auf den Beretenkopf über die Fahrisbergstrasse wäre leider verboten. Der Trail vom Beretenkopf ist zum Teil schwierig. Für technisch versierte sicher ein Leckerbissen. An einzelne Passagen muss je nach Können zu Fuss bewältigt (S3) werden.
Der Aufstieg zum Helfenberg via Teufelsküche ist mit steilen Rampen gespickt. Die Trailabfahrt vom Helfenberg runter ist sicher ein weiteres Highlight. Bevor es aber zum eher steinigen und mit losen Steinen versetzten Trailabschluss vom üblichen Helfenbergtrail geht, wird rechts Richtung Helfenbergstrasse abgebogen. Nun muss zum zweitenmal der anstrengende Aufstieg unter die Stollen genommen werden. Anstatt Richtung Teufelsküche geht es diesmal aber einen schönen Trail Richtung vorderer Hauberg gefahren werden. Von dort gehts es zum vorder Ellbogen bis zum Aussichtpunkt auf Mümliswil. Ein schöner Platz zum verweilen bis es dann mit dem Deserttrail runter zur Limmerschlucht weitergeht.
Ein schöner Trailabschluss dieser grandiosen Rundtour.
Zurück geht es auf der Hauptstrasse nach Balsthal.
 
 
Höhepunkte:
-Beretenkopftrail.
-Aussicht von der Teufelsküche
-Helfenbergtrail.
-Aussicht vom Ellbogen
-Ellbogenbogentrail
 
 
 
Tourdaten: 30KM - 1270HM - 3h15min
Fahrtechnik: S1- S3*
Kondition:  4 / 6
Singeltrailanteil:  ca. 6km

* Siehe Level/Singletrial-Skala